Physiotherm Infrarotkabinen

Das österreichische Traditionsunternehmen bietet für jeden Wohnraum individuelle Wärmelösungen an.
Erleben Sie die Kombination aus höchsten Design-Ansprüche und technischer Finesse — im Sitzen und erstmals auch im Liegen.

Physiotherm

… und die Kälte kann sich warm anziehen!

Wärme. Sofort. Überall.

Physiotherm Infrarotkabinen bieten angenehme Wärme von Kopf bis Fuß, wann immer Sie sich im eigenen Zuhause danach sehnen. Spezielle Temperatursensoren in der Infrarotsauna messen, wie die Wärme auf Ihre Haut wirkt. und passen die Strahlungsintensität an. Und das ganz ohne Berührung. Auf diese Weise können Sie die optimale Wärme sogar im Liegen genießen, ohne die Haut übermäßig zu belasten. Das geht selbst dann, wenn Sie von einem eingeschränkten Wärmeempfinden betroffen sind. Die Infrarotkabine hält an 365 Tagen im Jahr wohltuende Wärme für Sie bereit, auch im Sommer. Entscheiden Sie sich ganz nach räumlicher Situation und persönlichen Wünschen.

Das Physiotherm Prinzip

Die neuartige Niedertemperatur-Infrarottechnologie wurde eigens von Physiotherm entwickelt. Ziel ist eine sichere, schonende und ganzheitliche Durchwärmung des Körpers. Nur, wenn das Herzkreislaufsystem bei der Erwärmung der Körperschale geschont wird, stellt sich ein positiver Effekt für den gesamten Körper ein. Wenn zu viel Haut erhitzt wird, startet der Körper eine Art Gegenreaktion: Er blockiert den Blutzustrom. In diesem Fall kann sich die Wärme nicht optimal im Körper entfalten. Beim Physiotherm Prinzip befindet sich die Lufttemperatur im thermoneutralen Bereich bis 42 °C. Über den Rücken findet eine ununterbrochene Wärmezufuhr statt. Diese beschränkt sich allerdings auf 10-15 Prozent der Hautoberfläche. Dank Reflektorgeometrie verteilen sich die Infrarotstrahlen gleichmäßig auf der Haut. Gleichzeitig ermittelt die SENSOcare®-Technologie durchgängig die richtige Infrarot-Intensität für Ihren Körper und passt diese an.

5 Gründe für eine Physiotherm Infrarotkabine

1. Die integrierte SENSOcare®-Technologie berücksichtigt Ihre körpereigene Wärmeverarbeitung und findet ganz ohne Hautkontakt den für Sie passenden Wärmegrad, und das im Sitzen und im Liegen. Steuern Sie Ihre Kabine über die App MyPhysiotherm bequem mit Smartphone und Tablet und erstellen ein persönliches Nutzerprofil, um die Ergebnisse Ihrer Anwendungen langfristig zu vergleichen.

2. Dank Niedertemperatur-Infrarottechnik und dem Einsatz spezieller Keramikstrahler durchflutet eine wohltuende Wärme Ihren ganzen Körper, ohne dass dieser davon überfordert ist. Über ein Wärmezentrum breitet sich die Wärme gleichmäßig auf alle Bereiche des Körpers aus.

3. In Sachen Design spielt Physiotherm in der obersten Liga mit und wurde schon mehrfach dafür ausgezeichnet. Durch die Kooperation mit b-intense entsteht eine noch größere Design-Auswahl, denn deren offene Modelle werden auf Wunsch mit einem Rückenstrahler von Physiotherm ausgestattet.

4. Das unabhängige RAL-Gütesiegel bestätigt die erstklassige Qualität, Funktion und Verarbeitung der Infrarotkabinen. So holen Sie sich Ihre persönliche Sonne ins Haus, die jahrelang zuverlässig für Sie scheint.

5. Die hauseigene medizinisch-wissenschaftliche Abteilung erforscht die Wirkung der Infrarotwärme auf Körper und Gesundheit. Die Ergebnisse werden bei der Produktentwicklung berücksichtigt und legen den Grundstein für zahlreiche Innovationen und Extras.

Im Licht baden und duschen 

Mit seinen Infrarotkabinen, -liegen und -duschen sowie mobilen Einzelstrahlern stellt Ihnen Physiotherm viele Wege bereit, wohltuende Wärme dauerhaft in Ihren Alltag zu integrieren. Laden Sie die Wärmeakkus Ihres Körpers bei einem Bad oder einer Dusche in den Strahlen auf und genießen deren Wirkung auf Körper und Geist. Technische Innovationen wie vollelektrische Steuerung, Einzelplatzsteuerung und automatische Innenraumklimaregelung sorgen in der Wärmekabine für ein Wellness-Erlebnis deluxe. Ausstattungselemente wie Aromabad, höhenverstellbare Kopfstützen, MP3-Musikanlage oder ein Beleuchtungskonzept aus mehrfarbigem LED- und Tageslicht lassen dabei keine Wünsche offen.

Auf den Infrarotliegen können Sie dank ergonomischer Liegefläche und individuell einstellbaren Wärmezonen besonders angenehm entspannen: ob beim ‘Power-Napping’ oder bei spannender Lektüre unter der integrierten Leselampe. Zum Bedienen der Funktionen müssen Sie nicht einmal aufstehen, da die Technik in die Armlehnen eingebaut ist.
Sich mit nur einem Schritt in wohliger Wärme befinden, die durch automatische Anwendererkennung und Autostart-Funktion auch noch von ganz alleine einsetzt: Mit Physiotherm Infrarotduschen wird dieser Traum Realität. Aufklappbare Sitze, Glas-Touch-Steuerung und Bluetooth-Stereosystem schaffen eine Wärmeanwendung auf hohem Niveau.

Wir beraten Sie gerne

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Unsere Experten stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.