Wenn es um den Ursprung der heutigen Whirlpools – englisch Hot Tubs – geht, kommt man um den Namen Jacuzzi nicht herum. Jacuzzi – das ist nicht irgendeine beliebige Marke. Es ist der Name einer Familie, ohne die es hochwertige Whirlpools in ihrer heutigen Form vielleicht gar nicht gäbe.

Wer sind die Jacuzzis?

Ein Name – sieben Geschwister: Die Jacuzzi Brothers kamen um 1900 aus dem italienischen Valvasone in die USA und gründeten in Chino Hills (Kalifornien) das gleichnamige Unternehmen. Ihre anfängliche Leidenschaft waren jedoch keine Badewannen, sondern Flugzeuge, deren Einzelteile sie ziemlich erfolgreich produzierten. Jacuzzi-Flugzeuge wurden u. a. für den Brief- und Personentransport eingesetzt. Und würden es vielleicht heute noch, wenn nicht 1921 einer der Brüder bei einem Testflug ums Leben gekommen wäre. Von da an richteten die Geschwister ihr Geschäft komplett auf die Produktion von Wasserpumpen aus. Und das nicht weniger erfolgreich: Ein Großteil der Entwicklung des kalifornischen Ackerbaus ist ihnen zu verdanken.

Jacuzzi - Premium-Whirlpools mit Tradition - Jacuzzi Brothers
Jacuzzi - Premium-Whirlpools mit Tradition - Pumpe

Eine Idee verändert die Welt

Die „Zweckentfremdung“ einer Wasserpumpe zur Hydrotherapie war kein Zufall. Der Sohn eines der Jacuzzi-Brüder litt an einer entzündlichen Gelenkerkrankung. Der Vater entwickelte 1956 die erste Hydropumpe für medizinische Zwecke. Von dort war es nur noch ein kleiner Schritt zum ersten Whirlpool mit integrierter Pumpe und Hydromassagedüsen, der 1968 auf den Markt kam. Im Heimatort wurde ein Jahr später der Hauptsitz der Firma Jacuzzi Europe Spa gegründet. Seit den 1970er Jahren gibt es Whirlpool-Modelle, in denen mehrere Personen Platz finden. Obwohl die Jacuzzis das Unternehmen 1979 verkauften, war noch die zweite Generation der Familie in leitender Position tätig. Und trotz mehrerer Übernahmen und Aufspaltungen stehen Name und Firma Jacuzzi nach wie vor für die kreativen Anfänge sowie die moderne Gegenwart hochqualitativer Whirlpools und Sanitärprodukte. Nicht umsonst wird der Begriff „Jacuzzi“ heute immer noch als Synonym für „Whirlpool“, „Spa“ oder „Hot Tub“ gebraucht.

Jacuzzi heute

Was mit einer Wanne mit Wasserpumpe begann, hat heute den Gipfel der Perfektion erreicht: Jacuzzi®-Whirlpools sind gefragter denn je und bieten in zahlreichen Spa-Modellen die wunderbare Hydromassage – vom kompakten Zwei-Personen-Pool bis hin zum geräumigen Acht-Sitzer. Die Wirkung und Technik der Düsen wurde mit den Jahrzehnten immer weiterentwickelt, um sich den Bedürfnissen und Ansprüchen der Whirlpool-Nutzer anzupassen. In einer Zeit, in der Terminkalender immer voller werden und die Work-Life-Balance oftmals fehlt, ist das umso wichtiger. Jacuzzi®-Whirlpools bieten für jedes Budget, jeden Outdoor-Bereich und jeden individuellen Wunsch hochqualitative, moderne und technisch ausgereifte Spas an, die ihre ursprüngliche Botschaft verfolgen: das menschliche Leben angenehmer, ausgeglichener, schmerzfreier – kurzum: etwas besser – zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.