Wer sagt, dass ein Whirlpool nur etwas für große Gärten und Terrassen ist? Dank ihrer kompakten Maßen und technischen Finessen verwandeln die portablen Becken auch eine Dachterrasse problemlos in eine gemütliche und stilvolle Wellness-Oase. Genießen Sie den Blick über die Dächer der Stadt aus der Whirlpool-Perspektive: leicht, stressfrei und wunderbar entspannt!

Wellness für Urbane Räume

Dass in Großstädten der Wohnraum oft in die Höhe anstatt in die Breite geht, stellt für einen Outdoor-Whirlpool kein Hindernis dar. Es gibt Geräte, die bei kompakter Größe vergleichsweise vielen Personen Platz bieten. Besonders praktisch ist ein Außenwhirlpool für 2 Personen. Sie verkörpern Luxus auf kleinstem Raum und sind perfekt, wenn kein Garten oder großer Außenbereich vorhanden ist. So gelangt die Entspannung selbst bis in den kleinsten Winkel der Großstadt. Schließlich sind Entspannung, Entschleunigung und Ausgleich zum Alltag vor allem dort ein Thema.

Whirlpool für die Dachterrasse

Ist meine Dachterrasse  geeignet?

Auf einer ebenerdigen Terrasse oder in einem Garten findet ein Whirlpool schnell einen geeigneten Platz: Eine gerade Fläche mit einem adäquaten tragenden Untergrund ist entweder bereits vorhanden oder lässt sich in kurzer Zeit herrichten, z. B. ein Betonfundament. Aber ist das Hausdach für einen Whirlpool geeignet?

Ein vorhandenes Sondernutzungsrecht, Statik und Gebäudetraglast sind die ersten Schritte auf dem Weg zur Dachterrasse mit Whirlpool. Das Gespräch mit dem Architekten, einem Statiker, dem zuständigen Bauamt oder der Stadt/Gemeinde gibt dem Eigentümer je nach Wohnsituation Aufschluss über seine Möglichkeiten und zulässige bauliche Maßnahmen. Ansonsten können auch Mietvertrag und Hausordnung weiterhelfen.

Whirlpool auf Dachterrasse - Jacuzzi

Nach erfolgter Zustimmung kommt es auf die Traglast Ihrer Dachterrasse an. Sie bestimmt, mit wie viel kg ein Quadratmeter maximal belastet werden darf, z. B. 300kg/m². Ein Blick in die technischen Daten Ihres Wunsch-Spas verrät, ob er für Ihr Wohnobjekt in Frage kommt: Je mehr Liter Wasser er aufnehmen kann, umso größer fällt logischerweise die Bodenbelastung aus. Wiegt ein mit Wasser gefüllter Whirlpool beispielsweise 1362 kg, ergibt sich daraus eine Bodenbelastung von 476 kg/m². Dazu kommt noch das Gewicht der maximalen Menge an Personen, die den Spa gleichzeitig nutzen können. Das Gesamtgewicht (befüllter Whirlpool + Gesamtgewicht der Personen) wird auf die Fläche umgerechnet, die der Whirlpool einnimmt. Besitzt er unten einen Sockel, der nach innen geht, werden diese Maßen genommen.

Um den passenden Jacuzzi für die Dachterrasse zu finden, lässt man sich am besten in einer Ausstellung beraten und schaut sich den Pool vor Ort an.

Intelligente Whirlpool-Lösungen

Last mit Tricks verteilen

Ist der Whirlpool zu schwer, gibt es dennoch eine Chance, um den Traum von der Wellness-Oase auf dem Dach zu verwirklichen. Am Gewicht des mit Wasser und Personen gefüllten Whirlpools lässt sich nichts ändern. Aber an der Fläche, die diese Last trägt. Sie kann durch Lastverteilungsplatten oder eine Stahlrahmen-Konstruktion vergrößert werden. Indem etwa auf der Dachterrasse ein leicht erhöhtes Podest für den Jacuzzi errichtet wird. Das Whirlpoolgewicht verteilt sich so auf eine größere Fläche, z. B. 9 m² anstatt 4 m². Solche Konstruktionen bieten in vielen Fällen eine intelligente und auch optisch attraktive Lösung.

Whirlpool-Aufbau mit Kran - Teleskop-Kran V&B

Wie kommt Whirlpool auf Dachterrasse?

Ein Kran befördert schweres Gerät wie einen Spa Pool schnell und passgenau auf seinen Stellplatz in luftiger Höhe. Er kommt auch dann zum Einsatz, wenn der Spa Pool ebenerdig aufgestellt wird: bei Hindernissen wie Treppen, starken Gefällen, einer Hecke oder einem zu schmalen Gartentor. Es ist möglich, einen Kran in Abstimmung mit dem Liefertermin des Außenwhirlpools stundenweise zu mieten. Wir von Spadeluxe nehmen auf Wunsch gerne für Sie Kontakt zu einem Bauunternehmen auf und organisieren den Kran.

Whirlpool auf Dachterrasse aufstellen

Auf diese 4 Punkte sollten Sie achten

Wasserwechsel und Neubefüllung
Alle 3 bis 6 Monate beim Wasserwechsel und bei der Erstbefüllung kommt das Wasser über einen Gartenschlauch in das Becken. Der Wasseranschluss für einen Whirlpool auf einer ebenerdigen Terrasse befindet sich oft ebenfalls draußen oder im Keller. Steht das Gerät auf einer Dachterrasse ohne Wasseranschluss, kann das Wasser mit Hilfe eines Schlauchadapters aus Bad oder Küche bezogen werden. Die Alternative wäre, es mit Eimern ans Ziel zu befördern. Noch wichtiger ist eine ausreichende Möglichkeit, das Wasser abzulassen. Eine handelsübliche Wasserpumpe aus dem Baumarkt leistet hier gute Dienste. Das Wasser wird kontrolliert und zügig abgeführt, ohne Dachrinnen oder die Entwässerungsanlage überzubelasten.

Aussicht auf die Umgebung
Was gibt es Schöneres, als bei der entspannenden Massage im warmen Wasser nicht nur die Gedanken, sondern auch die Blicke schweifen zu lassen? Garten und Terrasse bieten eine praktische und schöne Umgebung. Ein Bad in luftiger Höhe bietet allerdings einen besonderen Reiz. Die Aussicht auf die Dächer der Stadt oder der Blick in den weiten Horizont schafft eine erhabene Atmosphäre. Wenn die Massage als Ausgleich zum Alltag eingesetzt wird, kann es in einiger Höhe leichter fallen abzuschalten: Die Straßen, Geräusche und das geschäftige Treiben befinden sich unter einem, während man oben vom Sprudeln des Wasser umgeben ist.

Gestaltung des Untergrundes
Für einen Spa benötigt man einen ebenen, abgedichteten und abgerüttelten Untergrund. Ebenerdig hat man generell mehr Möglichkeiten, wenn es um die Gestaltung des Untergrundes geht. Bauliche Veränderungen können leichter und großflächig umgesetzt werden. Bei Balkon und Dachterrasse spielen die Themen Statik und Traglast eine größere Rolle. Um das Gewicht des Whirlpools zu tragen, kann vor der Installation eine Lastenverteilungsplatte oder eine Stahlkonstruktion Anwendung finden.

Privatsphäre gewährleistet?
Mit der Aussicht aus dem Whirlpool geht die Frage einher, wie gut die eigene Wellness-Oase vor etwaigen Blicken anderer geschützt ist. Großstadträume sind häufig enger bebaut. Die Entfernung zum nächsten Gebäude beträgt manchmal nur wenige Meter. Entsprechend offen ist dann vielleicht die Sicht auf den Spa. Selbst Außenbereiche mit großem Garten können von dieser Situation betroffen sein. Pflanzen, geschickte Dekorationselemente sowie verschiedene Sicht- und Sonnenschutz-Systeme bieten die Möglichkeit, Privatsphäre zu schaffen.

Gerne erörtern wir gemeinsam mit Ihnen die Möglichkeit einer Whirlpool-Installation auf Ihrer Dachterrasse und finden das Ihren Bedürfnissen entsprechende Modell. Anlieferung und Aufbau des Spas gestalten sich überraschend unkompliziert. 

SIE haben eine Dachterrasse?

Dann lassen Sie sich von unseren Experten beraten. Gemeinsam finden wir den richtigen Whirlpool für Sie.