🇮🇹 Bis zu 29% sparen bei unseren Italienischen Wochen

spadeluxe-beratung-jetzt-anrufen Unverbindliche Beratung 02536 344300
Wir beraten Sie gerne!
spadeluxe-beratung-jetzt-anrufen
Julian Hahn
Whirlpool Experte
02536 344300 info@spadeluxe.de Jetzt anrufen Kontaktformular
Salzwasser-Whirlpool Totes Meer

Salzwasser-Whirlpool

Veröffentlicht am

Whirlpools, die mit Salzwasser betrieben werden, gelten als besonders hygienisch, wartungsarm und sollen positive Effekte auf die Gesundheit haben. Vor allem als Alternative zu Chlor findet die Wasserdesinfektion mit Salzwasser immer mehr Anhänger. Was viele Menschen nicht wissen: Ganz ohne Chlor geht es auch hier nicht. Wir erklären Ihnen, wie ein Salzwasser-Whirlpool funktioniert und welche Vor- und Nachteile Sie beachten sollten.

Inhalt

1 Gesundheitliche Vorteile durch Salzwasser?

Salwasser-Whirlpool Kosmetik

Jeder hat vermutlich schon einmal gehört, dass das Baden in Salzwasser sowie das Einatmen salziger Luft positive Effekte auf die Gesundheit haben soll – vor allem bei Atemwegsbeschwerden. Auch viele kosmetische Produkte setzen auf Salz als Inhaltsstoff und verweisen auf eine entzündungshemmende Wirkung sowie eine weiche und geschmeidige Haut als Ergebnis. Vor allem Menschen mit trockener Haut sollen von Salzbädern profitieren, da das Element Wasser durch das Salz entsprechende Mineralien enthält. Dasselbe gilt für Schleimhäute.

2 Wie funktioniert ein Whirlpool mit Salzwasser?

Um einen Whirlpool mit Salzwasser zu betreiben, bedarf es eines speziellen Systems zur sogenannten Salzelektrolyse. Das Verfahren beschreibt die Spaltung des Salzes durch eine Reaktion, die mit Hilfe von Strom zustande kommt. Die elektrische Spannung wird in einem entsprechenden Behälter oder einer Kartusche mit integrierten Elektroden erzeugt.

Zunächst werden 2 kg Pool-Salz – grobkörniges Kochsalz – in einem Eimer mit Wasser aufgelöst und nach und nach ins Whirlpoolwasser gegeben. Das Elektrolsyse-System zerlegt das Salz dann in seine einzelnen Bestandteile: Natrium und Chlor. Das Natrium verbindet sich mit dem Wasser zu Natriumhydroxid. Dieses geht wiederum mit dem Chlor eine Verbindung ein und es entsteht Natriumhypochlorit, das als bekanntes Desinfektionsmittel Mikroorganismen im Wasser beseitigt. Bei der Verbindung wird wieder Sauerstoff freigesetzt, wodurch erneut Salz entsteht und der Kreislauf von vorne beginnt. Ein Whirlpool mit Salzwasser funktioniert genau genommen also nicht ohne Chlor, sondern stellt es lediglich selbst her.

Whirlpool mit Salzwasser-Anlage nachrüsten?

Ein Whirlpool mit Salzwasser muss dieser über ein entsprechendes Elektrolysesystem verfügen, das die chemischen Prozesse in Gang setzt. Zwar gibt es Anlagen, die nachgerüstet werden können – doch sind diese kein einfaches Whirlpool-Zubehör und nicht alle Modelle sind dafür geeignet. Salzwasser kann nämlich bestimmte Materialien angreifen. Bei einem aufblasbaren Whirlpool besteht die Gefahr, dass die Außenbeschichtung porös wird und Löcher bekommt. Deshalb sollte ein aufblasbarer Whirlpool von vornherein mit Salzwassersystem ausgestattet sein. Technische Komponenten wie Pumpe und Heizung sind bei einem Whirlpool mit Salzwasser außerdem in hohem Maße Korrosion ausgesetzt. Auch deshalb kann eine Salz-Elektrolyseanlage nicht einfach nachgerüstet werden.

3 Vor- und Nachteile von Salzwasser-Whirlpools

Urlaubsfeeling durch Meerwasser vs. Baden in Chemikalien? Bei einem genauen Blick auf Vorteile und Nachteile von Salzwasser-Whirlpools mögen viele Personen überrascht sein.

Vorteile

Nachteile

4 Sind Salzwasser-Whirlpools günstiger?

Dass Außenwhirlpools mit Salzwassersystem teurer oder günstige als andere Whirlpools sind, lässt sich nicht pauschal sagen. Das Salzwassersystem ist zwar ein Kostenfaktor, den andere Spas nicht haben, und auch das Material der Bauteile muss so beschaffen sein, dass es mit dem hohen Salzgehalt zurechtkommt. Doch Premium-Whirlpools ohne Salzwassersystem folgen ebenfalls hohen Qualitätsstandards, was sich in deren Preis widerspiegelt. Generell ist es so, dass ein aufblasbarer Whirlpool in der Regel weniger kostet als ein stabiles Modell von gleicher Größe. Den aufblasbaren Whirlpool nutzt man allerdings auch nur in den wärmeren Monaten.

Bei den Betriebskosten eines Salz-Whirlpools macht sich besonders der alle vier Monate empfohlene Wechsel der Kartusche bemerkbar. Klassische Filter halten bei guter Pflege deutlich länger. Dafür entfallen beim Salzwasser-Whirlpool Kosten für zusätzliche Wasserpflegemittel.

5 Fazit

Außenwhirlpools mit Salzwassersystem werden häufig als besonders positiv angepriesen – mit Vorteil für die Haut, eine empfindliche Nase sowie für den Geldbeutel. Schaut man sich die Funktion des Salzwassersystems genauer an, fällt jedoch auf, dass auch solche Spas nicht völlig ohne Chlor auskommen – wenn auch ohne starken Chlorgeruch. Sie produzieren das Chlorgemisch lediglich selbst und die Mengen sind geringer. Der entsprechende chemische Vorgang wird in einer Spezialkartusche bzw. per Salzelektrolyse in Gang gesetzt. Das Wasser kann etwas geruchsneutraler und hautschonender sein – Brom als Chloralternative hat jedoch einen ähnlichen Effekt. Die Wasserpflege scheint bei einem Salzwasser-Whirlpool einfacher, der Wartungsaufwand ist jedoch wegen der Korrosionsgefahr nicht unbedingt niedriger. Dafür ist Salzwasser umweltschonender.

Die Wasserqualität – und damit das Haut-Gefühl sowie die Lebensdauer des Whirlpools und seiner Einzelteile – hängt letztendlich von ausgeglichenen und ideal eingestellten Wasserwerten ab. Ob diese mithilfe eines Salzwassersystems oder über ein klassisches Filtersystem in Kombination mit Ozonator oder UV-Technologie erreicht werden soll, muss jeder für sich selbst entscheiden. Wichtig ist, dass es überall Vor- und Nachteile gibt – auch bei Salzwasser-Whirlpools. Eine unabhängige, qualifizierte Kaufberatung ist deshalb stark zu empfehlen, um die Wahl des richtigen Spas zu unterstützen.

Der Preis allein sollte jedenfalls nicht ausschlaggebend beim Kauf sein. Gerade bei Modellen mit Salzwassersystem sollte der Blick auch auf den laufenden Betriebskosten liegen – vor allem, wenn ein häufiger Wasserwechsel oder Austausch der Spezialkartusche erforderlich ist.

Vielleicht auch interessant für Sie

Auroom Saunahaus Gartenhaus - Spadeluxe Video

Was kostet eine Sauna?

Eine Sauna im eigenen Zuhause ist verlockend – ob kompakte Saunakabine als Teil des Wohnraums oder als Gartenhaus unter freiem Himmel. Doch welches Budget sollte man für eine Heimsauna einplanen? Und nach welchen Kriterien richtet sich der Sauna-Preis? Verschaffen Sie sich einen Überblick über verschiedene Möglichkeiten und die Kosten-Zusammensetzung!

Weiterlesen
Was kostet ein Whirlpool Header Spadeluxe Video

Was kostet ein Whirlpool?

Im warmen Wasser eines eigenen Whirlpools entspannen, wann immer man möchte. Klingt traumhaft – wenn da nicht die Kosten wären. Doch wie hoch muss das persönliche Budget wirklich sein, um eine private Wellness-Oase zu realisieren? Erfahren Sie in diesem Ratgeber, mit welchen Kosten für einen Outdoor-Whirlpool Sie rechnen können, wie diese zustandekommen und worauf es vor dem Kauf ankommt!

Weiterlesen
one-spa-prestige-5l-outdoor-whirlpool-wasserfall

Whirlpool Outdoor Test

Unter freiem Himmel die sprudelnde Massage in einem Whirlpool genießen – was gibt es Schöneres? Wir als Premium-Whirlpool-Händler mit Erfahrung und fundiertem Knowhow haben für Sie 4 Whirlpools miteinander verglichen, die bei unseren Kunden besonders beliebt sind.

Weiterlesen

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Datenschutz

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen