whirlpool-Beratung-nett-a
Wir beraten Sie gerne!
0251 380 310 0
30 Minuten Whirlpool-Pflege - OneSpa

Whirlpool-Pflege

Veröffentlicht am

Whirlpool-Pflege ist ein bisschen wie Zähneputzen: nicht gerade eine heißgeliebte Tätigkeit, aber notwendig und mit großer Wirkung. Und wie wenige Minuten Zähneputzen täglich führen auch 20 Minuten Whirlpoolpflege im Monat zum gewünschten Erfolg – einem rundum gepflegten Spa, an dem Sie viele Jahre lang Freude haben. Erfahren Sie, wie einfach, schnell und effektiv Whirlpoolpflege sein kann und was dazugehört.

1 Wie pflege ich meinen Whirlpool richtig?

Grob betrachtet ist ein Whirlpool ein Becken mit Wasser. Doch nur, weil man im Wasser sitzt, ist es in puncto Whirlpoolpflege mit der Dosierung von ein paar Chlor- oder Brom-Tabletten allein nicht getan. Ein Whirlpool bildet ein vergleichsweise großes technisches System und setzt sich aus vielen verschiedenen Teilen aus unterschiedlichen Materialien zusammen. Neben der Whirlpoolwanne mit den Düsen und der Verkleidung gibt es im Inneren Technik wie Pumpen, Ozonator, Steuerelement sowie viele Meter Rohrleitungen.

Für eine lange Lebensdauer und einen ungestörten Betrieb muss jedes Teil funktionstüchtig sein. Grundlage dafür ist eine angemessene Pflegeroutine für den Whirlpool, die regelmäßig abläuft. Manche Pflegemaßnahmen erfolgen einmal oder mehrmals pro Woche, andere monatlich bis jährlich.

Wie intensiv sich die Pflege des Whirlpools gestaltet, hängt zum Großteil davon ab, wie stark und unter welchen Bedingungen er genutzt wird: Wie viele Personen steigen regelmäßig in den Spa? Wie lange dauern die Massage-Einheiten? Und wie warm ist dabei das Whirlpoolwasser?

Ein Grundgerüst für die Whirlpool-Pflege lässt sich dennoch festlegen. Werden diese Punkte abgehandelt, steht einem viele Jahre währenden Whirlpool-Genuss nichts im Weg.

2 Mit System zum gepflegten Whirlpool

Welche Bestandteile eines Whirlpools bedürfen regelmäßiger Pflege? Damit nicht nur funktionstechnisch, sondern auch optisch alles glänzend läuft, umfasst die Reinigung sein Inneres und Äußeres.

30 Minuten Whirlpool-Pflege im Monat - Abdeckung

2.1 Abdeckung

Die Abdeckung sollte immer aufliegen, wenn der Whirlpool nicht genutzt wird. Dadurch wird unnötiger Wärmeverlust über das Wasser verhindert und Energie gespart. Darüber hinaus hält das Cover aber auch Schmutz vom Inneren des Whirlpools fern, z.B. Staub oder herabfallende Blätter. So bleibt das Wasser deutlich länger rein. Mit dem Auflegen der Abdeckung leistet man also schon einen entscheidenden Beitrag zur Whirlpool-Wasserpflege. Gerade deshalb sollte der ihr auch ab und zu eine gründliche Reinigung zuteil werden.

Um die Thermo-Abdeckung zu säubern, nimmt man sie vom Außenwhirlpool herunter und spritzt sie mit dem Gartenschlauch sanft ab. Ein mildes Geschirrspülmittel und eine weiche Bürste sind ideale Mittel zur Reinigung. Anschließend spült man das Cover mit klarem Wasser ab und reibt es mit einem weichen Tuch vorsichtig trocken.

30 Minuten Whirlpool-Pflege - Filterwechsel für klares Wasser

2.2 Filter

Die Zirkulationspumpe sorgt dafür, dass die vielen Liter warmes Wasser filtriert werden. Die feinen Lamellen der Filterkartuschen fangen Verunreinigungen ab. Das Wasser, das nach dieser Station zurück in den Whirlpool gelangt, ist sauber und klar.

Um die volle Leistung der Kartuschenfilter auszuschöpfen, empfielt sich eine kurze Reinigung in gewissen Abständen. Hier spielen die individuellen Nutzungsgewohnheiten sowie die Whirlpool-Hygiene eine entscheidende Rolle. Verstopfte Filter bedeuten nicht nur verminderte Wasserqualität. Es wird auch von anderer Seite mehr Energie benötigt, um das Wasser rein zu halten – das kann zu einem höheren Stromverbrauch des Whirlpools führen.

Whirlpool-Pflege Filter

Bemerkt man fettige Rückstände von Sonnencreme oder Körperlotion in den Lamellen, ist der Einsatz eines Filterreinigers nach angegebener Dosierung zu empfehlen. Das Mittel wird in einen Eimer warmes Wasser gegeben, und wenn es aufgelöst ist, kommt die Filterkartusche für mehrere Stunden hinein. Nach gründlichem Abspülen mit klarem Wasser und Trocken ist der Filter wieder verwendungsbereit.

Besonders schnell und schonend gelingt das Reinigen der Filter mit einem automatischen Filterreiniger. Man schließt einen normalen Gartenschlauch an das Gerät an, setzt die Kartusche hinein und der hohe Wasserdruck säubert den Filter in weniger als drei Minuten und ohne zusätzliche Chemie.

Manche Whirlpool-Hersteller verwenden gezielt Einweg-Kartuschen, die man nach Ablauf ihrer Funktionstüchtigkeit entsorgen und gegen ein neues Exemplar austauschen kann. In diesem Fall entfällt der Punkt Filter-Reinigung komplett.

Whirlpool Wasserpflege Wanne - Spadeluxe

2.3 Wasserpflege

Die meisten Menschen stellen sich die Whirlpool-Wasserpflege besonders aufwändig vor, denn Begriffe wie Chlor, Brom, pH-Wert, Aktivsauerstoff oder Alkalinität klingen nach Chemie-Unterricht – und damit ziemlich komplex.
Doch selbst Whirlpool-Neulinge kommen ziemlich schnell mit der Wasserpflege und Desinfektion zurecht – spätestens dann, wenn sich die Wasserwerte eingependelt haben.

Der pH-Wert bildet die Grundlage für das biologische Gleichgewicht des Wassers und liegt üblicherweise zwischen 7,0 und 7,6. Die Wasserhärte gibt Aufschluss über den Gehalt an Mineralstoffen wie Calcium und Magnesium sowie Kalk und Carbonat und ist von Region zu Region unterschiedlich. Die Alkaliniät bzw. der TA-Wert zeigen das Säurebindungsvermögen des Wassers an.

 

Häufige Fragen - Wasserpflege

Vor allem, wenn man den Spa zum ersten Mal in Betrieb nimmt, sind Abweichungen und Schwankungen ganz normal. Es macht deshalb Sinn, die Wasserwerte zunächst mehrmals pro Woche mit einem Teststreifen zu kontrollieren. Danach reicht eine Kontrolle pro Woche und die entsprechende Anwendung von Mitteln zur Whirlpoolpflege und Desinfektion.

Für jede Situation gibt es das passende Pflegemittel, sodass sich Abweichungen von der Norm schnell und zuverlässig beheben lassen. Den pH-Wert kann man mit sogenanntem pH-Plus oder pH-Minus nach oben oder unten korrigieren. Dasselbe gilt für die Alkalinität. Gegen Kalkablagerungen kommt ein Kalk-Ex-Mittel zum Einsatz. Die Dosierung hängt u.a. davon ab, wie viele Liter Wasser der Whirlpool fasst und erfolgt immer nach Anleitung. Teststreifen decken in der Regel alle wichtigen Parameter ab.

Whirlpool Wasserpflege outdoor - Spadeluxe

In Sachen Desinfektion leistet der Whirlpool mit seinem eigenen Filtrations- und Reinigungssystem einen entscheidenden Teil der Arbeit. Ozonator und oder UV-Licht beseitigen Bakterien im Whirlpool-Wasser und machen es angenehm und sicher.

Bei hochwertigen Whirlpools ist deshalb nur eine geringe Zugabe von Pflegemitteln wie Chlor notwendig. Chlor – z.B. in Form von Granulat oder Tabletten – ist jedoch längst nicht die einzige Möglichkeit für eine effektive Desinfektion. Brom-Tabletten und Aktivsauerstoff-Granulat haben eine genauso gründliche Wirkung gegen Bakterien, allerdings ohne den oft lästigen Chlor-Geruch.

Sie sind auf der Suche nach detaillierten Informationen zur Whirlpool-Wasserpflege?  ZUM BEITRAG WHIRLPOOL-WASSERPFLEGE

30 Minuten Whirlpool-Pflege im Monat - V&B

2.4 Wie oft Wasserwechsel?

Ist der Whirlpool einmal mit Wasser gefüllt, lässt es sich bei richtiger Wasserpflege mehrere Monate nutzen – abhängig u.a. davon, wie viele Personen wie oft bei welcher Wassertemperatur whirlen. In der Regel sind dies drei bis sechs Monate.

Möchte man das Whirlpool-Wasser ablassen, schaltet man dafür zunächst den Whirlpool aus. Dann zieht man das Abflussrohr etwas heraus und schließt es an einen Gartenschlauch an. Viele Hersteller von Premium-Whirlpools haben System entwickelt, die den Wasser-Ablauf beschleunigen. Eine baumarktübliche Wasserpumpe lohnt sich dennoch beim Entleeren, denn ihr Einsatz beschleunigt den Vorgang noch einmal deutlich.

Befindet sich kein Wasser mehr im Spa, kann man das Abflussrohr vollständig herausziehen, den Schlauch entfernen, die Abflusskappe wieder aufsetzen und das Rohr wieder einsetzen.

Vortex Whirlpool Ratgeber Leitungen - Spadeluxe

2.5 Rohrleitungen

Je nach Bauart und Technik eines Whirlpools verlaufen in seinem Inneren unzählige Meter Rohrleitungen, durch die jeden Tag viele Liter Wasser zirkulieren. Das bedeutet, auch hier können sich kleine Partikel ablagern. Um auf lange Sicht Verstopfungen zu vermeiden, ist zu empfehlen, die Rohre systematisch mit dem entsprechenden Pflegemittel zu behandeln.

Eine Reinigung der Rohrleitungen verbindet man am besten mit der Whirlpool-Entleerung: Bevor das Whirlpoolwasser abgelassen wird, kommt dafür ein spezieller Rohrreiniger zum Einsatz. Er wird direkt ins Whirlpoolwasser gegeben und bei laufender Pumpe angewendet. So spült er das ganze Leitungssystem gründlich durch und entfernt Ablagerungen. Nach ca. einer Stunde Einwirken und nochmaligem kurzen Umwälzen kann man den Whirlpool entleeren.

30 Minuten Whirlpool-Pflege im Monat - Whirlpoolwanne

2.6 Whirlpoolwanne

Die Whirlpoolwanne kommt direkt mit der Haut in Berührung und sollte sich angenehm anfühlen – Kalkablagerungen z.B. können dies verhindern. Vor dem erneuten Befüllen des Whirlpools mit Wasser bietet sich eine Reinigung der Wanne an. Mit einem milden Geschirrspülmittel oder Glasreiniger kann man Ablagerungen an den Rändern der Whirlpool-Wanne beseitigen. Bei hartnäckigeren, fettigen Verunreinigungen und Schmutzrändern ist ein spezielles Pflegemittel zu empfehlen.

Wichtig bei diesem Punkt der Whirlpool-Pflege ist, dass man für die Wanne immer ein sehr weiches Baumwolltuch verwendet. Auf keinen Fall sollte der Stoff aus Microfaser bestehen – dieser kann Kratzer in der Wannenoberfläche verursachen!

JEE-O Gartendusche Fatline Shower 01 outdoor - Spadeluxe

2.7 Allgemeine Whirlpool-Hygiene

Dass sich trotz persönlicher Hygiene mit der Zeit Rückstände im Whirlpoolwasser bilden, ist ganz normal. Um Wassergleichgewicht, Wasserqualität und damit die Lebensdauer des Whirlpools möglichst lange aufrecht zu erhalten, ist folgende Routine zu empfehlen:

So selbstverständlich das Duschen nach einem Bad im Whirlpool ist, so sollte es auch vor Benutzung des Spa dazugehören. Natürliche Rückstände auf der Haut werden dadurch entfernt.

Vor allem Reste von Make-Up, Cremes und Body-Lotions bleiben im Wasser zurück. Insbesondere mit Sonnencreme – ob wasserfest oder nicht – sollte man nicht in den Whirlpool steigen, da diese sehr fetthaltig ist. Die Haarwäsche mit Shampoo verlagert man am besten auf nach dem Bad.

Ohne vorheriges Duschen kann es passieren, dass das Whirlpoolwasser schäumt, schneller trüb wird und die Filter schneller verstopfen. Das wiederum verkürzt die Lebensdauer der Filterkartuschen. Wasser, das nicht richtig sauber und klar ist, vermindert außerdem die Freude am Wellness-Erlebnis. Denn Rückstände – ob im Wasser oder in der Wanne – können sich auf der Haut unangenehm anfühlen.

3 Wie zeitaufwändig ist die Whirlpool-Pflege?

Die Punkte, aus denen sich eine umfassende Whirlpool-Pflege und Desinfektion zusammensetzt, ist überschaubar. Die Zeit, die man dafür benötigt, beträgt ca. 20 Minuten im Monat – also nicht einmal eine halbe Stunde. Das kommt daher, weil viele Aufgaben nur alle paar Monate oder gar jährlich durchgeführt werden müssen. Alle Handgriffe rundum die Whirlpool-Wasserpflege gehen nach der Anfangszeit in Routine über und sind schnell erledigt.

Whirlpool-Pflege Uhr 15 Min. im Jahr

15 Min. im Jahr für die Abdeckung

Üblicherweise reicht es, die Abdeckung ein bis zweimal im Jahr gründlich zu reinigen. Umgerechnet in Zeitaufwand pro Monat ist diese Prozedur nicht der Rede wert.

Whirlpool-Pflege Uhr 10 Min.

10 Min. für die Filter

Das Reinigen der Filterkartuschen ist nicht viel Arbeit – vor allem wenn man bedenkt, dass die Zeit, in der das Pflegemittel wirkt, nicht mitgerechnet wird. Mit einem automatischen Filterreiniger geht alles in 3 Minuten. Besitzt der Whirlpool Einwegfilter, fällt dieser Punkt komplett weg.

Whirlpool-Pflege Uhr 5 Min.

5 Min. für die Wasserpflege

Das Wasser im Whirlpool per Teststreifen zu kontrollieren, zu pflegen und die Whirlpool-eigene Desinfektion mit Brom, Chlor oder Aktivsauerstoff zu unterstützen ist schnell erledigt.

Whirlpool-Pflege Uhr 1-2 Std.

1 bis 2 Stunden zwei- bis viermal im Jahr für Neubefüllung und Rohre

In Verbindung mit einem Ablassen des Wassers und einer Neubefüllung des Whirlpools sowie unter Anwendung eines speziellen Mittels ist die Pflege der Rohrleitungen eine einfache Angelegenheit.

Whirlpool-Pflege Uhr 5-10 Min.

5 bis 10 Min. für die Whirlpoolwanne

Etwas verfärbte Stellen kann man schnell entfernen – auch diese Prozedur ist zeitgleich mit dem Wasserwechsel zu empfehlen, wenn sich kein Wasser im Pool befindet..

4 Fazit

Für einen einwandfreien und möglichst energieeffizienten Betrieb gilt es, jeden Bereich des Whirlpools in Schuss zu halten, d.h. über die Zugabe von Desinfektionsmittel hinaus. Einen Whirlpool zu pflegen, nimmt mit ca. 20 Minuten pro Monat jedoch nicht viel Zeit in Anspruch. Die Whirlpool-Wasserpflege – umsonst gefürchtet, da eine der einfachsten Prozeduren – ist darin schon mit eingerechnet.

Einen Großteil der Desinfektion übernimmt der Pool selbst, sodass sich die manuelle Wasserpflege durch Zugabe von Brom, Chlor oder Aktivsauerstoff in Form von Tabletten oder Granulat einfach gestaltet. Bakterien haben so keine Chance und das Wasser ist klar, hygienisch rein und sicher. Wasserwerte wie pH-Wert, Alkalinität und Wasserhärte lassen sich mit Teststreifen ebenfalls leicht kontrollieren und bei Bedarf anpassen – z.B. mit Mitteln wie pH-Plus bzw. pH-Minus. Hat sich der pH-Wert einmal bei seinem Ideal zwischen 7,0 und 7,6 eingependelt, bleibt er meist konstant. Da Kalk zu Korrosion an einzelnen Bestandskomponenten im Whirlpool führen können, sollte man auch TA-Wert und Wasserhärte im Auge behalten. Kalkablagerungen, verfärbte Stellen oder schäumendes Wasser lassen sich ebenfalls durch Anwendung eines entsprechenden Mittels wie Kalk-Ex oder Wasser-Rein beseitigen.

Letztendlich richten sich der Aufwand für die Wasserpflege und die Dosierung der Desinfektionsmittel auch danach, wie viele Liter Wasser sich im Pool befinden und wie oft und lange man ihn pro Woche nutzt. Auch Duschen vor der Whirlpool-Massage sowie der Verzicht auf Cremes, Make-Up und Haarpflegemittel zeigen eine effektive Wirkung und unterstützen eine hohe Wasserqualität.

Des Weiteren gehören Rohrleitungen, Wanne, Filter sowie die Abdeckung mit in die Pflegeroutine. Die ersten beiden Punkte bearbeitet man am besten zusammen mit der Entleerung bzw. Neubefüllung des Whirlpools.

Vielleicht auch interessant für Sie:

Auroom Saunahaus Gartenhaus - Spadeluxe Video

Was kostet eine Sauna?

Eine Sauna im eigenen Zuhause ist verlockend – ob kompakte Saunakabine als Teil des Wohnraums oder als Gartenhaus unter freiem Himmel. Doch welches Budget sollte man für eine Heimsauna einplanen? Und nach welchen Kriterien richtet sich der Sauna-Preis? Verschaffen Sie sich einen Überblick über verschiedene Möglichkeiten und die Kosten-Zusammensetzung!

Weiterlesen
Was kostet ein Whirlpool Header Spadeluxe Video

Was kostet ein Whirlpool?

Im warmen Wasser eines eigenen Whirlpools entspannen, wann immer man möchte. Klingt traumhaft – wenn da nicht die Kosten wären. Doch wie hoch muss das persönliche Budget wirklich sein, um eine private Wellness-Oase zu realisieren? Erfahren Sie in diesem Ratgeber, mit welchen Kosten für einen Outdoor-Whirlpool Sie rechnen können, wie diese zustandekommen und worauf es vor dem Kauf ankommt!

Weiterlesen
Whirlpool-Wasserpflege - Sprudelbad

Whirlpool Wasserpflege

Einen Kaffee trinken. Ein Hemd bügeln. Den Wetterbericht lesen. Das ist die Zeit, die Sie für die Whirlpool-Pflege brauchen – und zwar pro Woche. In diesen nicht einmal zehn Minuten ist die Wasserpflege bereits eingeschlossen. Sind die Wasserwerte einmal richtig eingestellt, lässt sich das Gleichgewicht meist mühelos halten. Spa-Neulinge werden überrascht sein, mit wie wenigen Handgriffen die Whirlpool-Wasserpflege erledigt ist. Und wie schnell sie sich in vertraute Routine verwandelt.

Weiterlesen

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen